DIE MOBILE DRUCKWERKSTATT

CONNECTEDNESS THROUGH TEXTILE DESIGN // VERBUNDENHEIT DURCH TEXTILDESIGN

GESTALTUNG KREATIVER UND SOZIALER PROZESSE AM BEISPIEL "DIE MOBILE DRUCKWERKSTATT" FÜR SENIOR*INNEN

2020/21

Die mobile Druckwerkstatt bezeichnet das Konzept eines Kreativangebots für Senior*innen. Als aufsuchendes Angebot im Seniorencentrum schafft sie einen Kreativ- und Begegnungsraum. 

Sie verfolgt den Ansatz, Design als Gesamtsystem zu sehen, in dem gestalterische Arbeit mit zwischenmenschlichen Beziehungen verknüpft wurde. Der transdisziplinäre Ansatz an der Schnittstelle von Gestaltung und Geragogik macht es möglich, dass sich in der Folge des Projektes zentrale Parameter des Social Design wie Partizipation, Selbstermächtigung und Eigenverantwortung mit und für die Teilnehmenden entwickeln lassen.

Vor dem Hintergrund des demografischen Wandels und dessen Herausforderungen für die alternde Gesellschaft thematisiert das Konzept, welche Möglichkeiten in der Anwendung eines menschenzentrierten, empathischen Designansatzes liegen, den Chancen und Risiken dieses Wandels zu begegnen.

Das Projekt reflektiert die theoretischen und praktischen Handlungsfelder der Gestaltungsprozesse der mobilen Druckwerkstatt für Senior*innen auf mehreren Ebenen. Das Konzept setzt sich sowohl mit dem konzeptuellen und praktischen Kreativraum als auch mit dem sozialen Begegnungsraum auseinander und entwickelt hierfür Strategien und Lösungen. Neben der Gestaltung und Herstellung eines Handwagens zum Transport des Equipments für die mobile Druckwerkstatt, ist die Entwicklung und Anwendung des Konzeptes pattern memories als Ausgangspunkt für den Druckworkshop vor Ort eine weitere Säule des Konzeptes. 

 

Selbstentwickelte Initiativen der teilnehmenden Senior*innen und eine Gemeinschaftsarbeit sind Ergebnisse dieses offenen Gestaltungsprozesses.

Gruppendynamische Prozesse führten dazu, dass die Teilnehmenden auch über den Projektraum hinaus soziale Verbundenheit erfahren haben und nachwirkende Erlebnisse und Erfahrungen, neben den materialisierten Unikaten, als zentrale Produkte dieses Projektes gelten.

mobile Druckwerkstatt on tour.jpg
DMDW Handwagen
DMDW Handwagen
DMDW Handwagen

Für weitere Einblicke in das Projekt bitte Buttons anklicken